SANDISK® Z400S SSD
(Solid State Drive)

 
Die SanDisk Z400s ist ein kostengünstiges Solid-State-Drive, das Festplatten (HDDs) in Computing-Plattformen ersetzen kann. Bei einem vergleichbaren Kaufpreis zu Festplatten bietet sie eine Leistungssteigerung um einen Faktor von 20 gegenüber HDDs und sorgt für eine fünfmal höhere Zuverlässigkeit bei einem 20-mal geringeren Stromverbrauch. Die Z400s ist vielseitig einsetzbar und kann durch die verschiedenen erhältlichen Formate und Kapazitäten in einer Vielzahl von Plattformen genutzt werden. Sie ist in einem 2,5-Zoll-Gehäuse (7mm) in den Formaten M.2 (2242 & 2280) und mSATA in den Kapazitäten von 32GB bis zu 256GB erhältlich.

icon_32GBicon_64GBicon_128GBicon_256GB

sandisk_z400s_SSD
button_jetzt_kaufen

KOSTENGÜNSTIGER UND ZUVERLÄSSIGER FESTPLATTENERSATZ

icon_Flagge
EINSATZ

Die Z400s ist auch für den Einsatz in einigen der besten OEM-Plattformen der Branche geeignet, in denen sie ihre Langlebigkeit und die Unterstützung von hohen Datenübertragungsmengen unter Beweis stellt. Das Solid-State-Drive verzichtet auf bewegliche Teile, wodurch das Laufwerk stoßsicher ist und viel mehr Zuverlässigkeit bietet als klassische HDDs. Dies führt zu niedrigeren Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) und höherer Benutzerfreundlichkeit.

icon_taschenmesser
Stromverbrauch

Die Z400s ist mit bahnbrechender SanDisk-Technologie ausgestattet, die den Stromverbrauch optimiert und sie zu der SSD mit dem niedrigsten Stromverbrauch mit 30mW durchschnittlich macht. Dadurch wird die nutzbare Zeit pro Akkuladung erhöht, was bei modernen Mobilgeräten von entscheidender Bedeutung ist.

icon_Tacho
Gesamtbetriebskosten (TCO)

SanDisk SSDs sind zuverlässiger als HDDs, was zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten führt, da es weniger Ausfallzeiten aufgrund von festplattenbedingten Störungen gibt. Sie bieten außerdem eine geringere Latenz und höhere Schreib- und Lesegeschwindigkeiten als herkömmliche HDDs*. Damit profitieren Nutzer von einer spürbaren Verbesserung der Reaktionsschnelligkeit. IT-Abteilungen können die Lebensdauer ihres PC-Inventars durch ein Upgrade der HDDs auf Z400s SSDs verlängern. Dadurch können die Austauschzyklen ebenfalls verlängert und der Vermögenswert maximiert werden.


Hauptmerkmale der SanDisk® Z400s SSD
  • Vertikal integrierte Validierung
  • Geringer Stromverbrauch mit DEVSLP Support für grünes Design ohne Lüftung
  • Speicherleistung 32GB-256GB
  • Formfaktoren: 2,5” 7MM, M.2 (2242 & 2280) und MSATA
  • Für 20 TBW (32GB), 40 TBW (64GB) und 72 TBW (128 UND 256GB) getestet
  • Stoßfest
  • Höhere Zuverlässigkeit im Vergleich zu HDDs
  • Problemlos Migration
  • Schnitstelle: SATA REVISION 3,2 6GB/S
  • Windows® WHCK-Zertifizierung


sandisk_z400_SSD_anwendung